... mein persönliches HERZensprojekt ... die

BRUSTKREBS-AKTION

der HERZenstankstelle

Nachdem es mir schon länger ein persönliches Anliegen war, mich betreffend dem Thema Brustkrebs einzubringen, ich jedoch nicht die finanziellen Mittel dafür habe, Geldspenden zur Verfügung zu stellen, habe ich mich dazu entschlossen, für Brustkrebs-Mädels aus Wiener Neustadt und Umgebung Klanganwendungen in meiner HERZenstankstelle anzubieten.

 

Nur wie ich das ganze umsetzen sollte, damit ich die Mädels auch

entsprechend erreiche, das war mir nicht klar.

 

Schon lange war ich eine stille Mitleserin des

Blogs Claudias Cancer Challenge

von Claudia Altmann-Pospischek

(metastasierte Brustkrebspatientin, Brustkrebsaktivistin, Bloggerin).

 

Ich habe ihr dann folgende Nachricht geschrieben: "Liebe Claudia! Ich trete heute mit einer Bitte bzw. einem Anliegen an Dich heran. Wie Du vielleicht weißt, bin ich meist eine stille Mitleiterin Deines Blogs und mich berühren die Geschichten Deiner Mädels immer sehr. So und nun mein Anliegen ... ich führe in der Gabelsbergergasse in Wiener Neustadt meine HERZenstankstelle, in der ich unter anderem Klanganwendungen biete. Ich würde gerne zumindest zwei Mal im Monat Krebspatientinnen aus Wiener Neustadt und Umgebung die Möglichkeit geben, im Rahmen einer Klangmassage ein bisschen vom Alltag zu entspannen. Ich möchte dies gerne kostenfrei anbieten und dadurch einen kleinen Beitrag leisten, um den Alltag der Mädels ein bisschen schöner und entspannter zu machen. - natürlich unter der Voraussetzung, dass die ärztliche Seite dies befürwortet."

 

Wir kamen dann in Kontakt, Claudia Altmann-Pospischek war so freundlich,

die Termine zu koordinieren und so gibt es nun seit September 2019 bis Juni 2020

zwei Mal im Monat einen Entspannungstermin mit Klängen und Düften für die Brustkrebs-Mädels.

Natürlich werde ich die Aktion ab September 2020 weiterführen.

Copyright Claudia Altmann-Pospischek
Copyright Claudia Altmann-Pospischek

 Danke an Dich, liebe Claudia, für die Organisation und danke an alle Mädels, die mich im Rahmen dieser Aktion in meiner HERZenstankstelle besuchen, um ein bisschen dem Alltag zu entfliehen!

 

Für alle weiterführenden Info's siehe: 

www.facebook.com/claudiascancerchallange

 

 

Copyright Claudia Altmann-Pospischek
Copyright Claudia Altmann-Pospischek

Mittlerweile ist einige Zeit seit dem Start meines HERZensprojektes im September 2019 verstrichen.

 

Heute traue ich mich sagen, dass ich sehr stolz auf mich bin. Vor allem darauf, mir selbst vertraut zu haben diesen Weg so zu gehen, wie ich mir dies vorgestellt habe.

 

Mein HERZenswunsch war es, den Brustkrebsmädls dabei zu helfen, dass sie aufgrund ihrer Erkrankung mit Hilfe der Klänge und Düfte wenigstens für einige Zeit dem Alltag entfliehen können.

 

Ich habe die EInladung zu einem Entspannen und Wohlfühlen mit Klängen und Düften ausgesprochen.

 

Diese wurde sehr gut angenommen und die beiden monatlichen Termine, die ich bis Juni 2020 vergeben habe, sind fast vollständig ausgebucht.

Viele der Mädls nehmen sogar den Weg von Wien oder dem nördlichen Niederösterreich auf sich, um einen Entspannungstermin wahrnehmen zu können.

 

Ein großes Kompliment möchte ich an all diese wundervollen Frauen,

die ich bisher Kennenlernen durfte und noch Kennenlernen darf, aussprechen.

Jede Einzelne von euch ist etwas ganz Besonderes.

 

Die größte Freude bereitet es mir,

wenn ich nach einer klangvollen und duftenden Entspannungseinheit von den Mädls höre:

..."Danke, ich war schon lange nicht mehr so entspannt..."

Foto privat - Christa Blayer/Claudia Holzer
Foto privat - Christa Blayer/Claudia Holzer
Foto privat: Claudia Altmann/Meiböck/Holzer
Foto privat: Claudia Altmann/Meiböck/Holzer

Den Abend des Weltkrebstages, am 04.02.2020 habe ich gemeinsam mit meinen "Pink"-Ladies im Lebens.Med Zentrum Bad Erlach anlässlich des 2. LEBENS.MED_Weltkrebstag "Reden wir über Brustkrebs" verbracht. Einen Teil der Mädels kannte ich ja bereits, weil sie mich im Rahmen meines HERZensprojektes in der HERZenstankstelle schon besucht haben und diejenigen, die zukünftig noch Wohlfühltermine bei mir haben, durfte ich kennenlernen. Jede einzelne von ihnen ist einfach nur wunderbar und haben sich aus meinem HERZensprojekt tolle Freundschaften entwickelt. 

Danke, dass ihr ein Teil meines Lebens seid .... be pink 

Copyright bei Claudia Altmann-Pospischek
Copyright bei Claudia Altmann-Pospischek

Claudia

von der HERZenstankstelle